IMG_8388klBenedikt Walter ist Fernsehjournalist (hauptsächlich), Fortuna-Fan aus LEIDENschaft und er war zu Oberliga-Zeiten der letzte Mohikaner: Als einziger elektronischer Sender berichtete nur noch das hochschulradio düsseldorf über die Fortuna. Warum? Weil der damalige Student es wollte. Dafür gehört ihm ein Platz in der Vereinsgeschichte! Twitter

ullrichChristoph Ullrich gründete mit Benedikt Walter den Blog. Während Bene einst für das hochschulradio über die Fortuna berichtete, saß Christoph in der Redaktion und diskutierte über Borussia Mönchengladbach. Der Hörfunkjournalist träumt inzwischen wieder von der Meisterschaft – auch mit der Düsseldorfer EG. Twitter

2ec96d04f0bc90d8f3efd9838cb3ff7aHolger Beßlich kam schnell nach der Gründung zu Halbangst.de. Der Social-Media-Experte hat schon in Büchern über den Fußball geschrieben, über die Fortuna sogar in einem Kochbuch. Was Holgers Liebe zur Fortuna so besonders macht? Er verteidigt sie im Exil – wohnt er doch beruflich in Köln! Twitter

46ImMrKRManuel Felipe Breuer ist von ganz weit weg – also im Moment. Der in Schottland lebende Wissenschaftler hat eine journalistische Vergangenheit und war lange Jahre Autor der Rheinischen Post. Berichtsgegenstand: Borussia Mönchengladbach. Jetzt steckt er im Labor und schreibt für Halbangst.de. Oder erzählt kluge Sachen im Vollraute-Podcast. Twitter

KLwXrHu6Klaus Scheffer ist der Stubenälteste bei Halbangst. Er hat seine Borussia schon gegen Real Madrid gesehen (lief insgesamt gesehen Scheiße!), hat politisch so aus jedem Parlament berichtet. Aber bei Halbangst.de schreibt der Journalist über sein liebstes Ding: Borussia Mönchengladbach. Dabei muss er diplomatisch sein: Nicht alle seine Kinder sind Borussen. Twitter